Essen & Trinken

Paella mit Langostinos – Ein Genuß!

In Calpe gibt es für jeden Geschmack etwas und viel zu Entdecken. Den Schwerpunkt bietet natürlich die spanische Küche mit Paella, Tapas und allen Meeresspezialitäten, die hier frisch vom Fischerboot auf den Tisch kommen. Sowohl für den kleinen Geldbeutel wie auch für die gehobene Küche finden sich zahlreiche Restaurants. Aber auch Sushi, italienische Küche, eine deutsche Bäckerei, der unvermeidliche Fastfood sind vorhandene Optionen.

Idealerweise beginnt man den Tag mit einem Café Cortado in einer der Bars an der Strandpromenade, oder vielleicht sogar mit einem Frühstück beim deutschen Bäcker, genießt mittags Tapas in der Altstadt und schwelgt am Abend mit frischen Meeresspezialitäten oder einer Paella Valencia – dem Nationalgericht der Region – in einem der zahlreichen Restaurants direkt am Meer.

Fragen Sie in den Restaurants nach den Tagesmenüs. Hier gibt es schon oft ein Drei-Gänge-Menü, beispielsweise mit Cocktail de Gamba, einer Paella Marisco und einem Flan als „Postre“ für unter zehn Euro.

Es geht aber noch günstiger. Wenn Sie den Abend von der Terrasse der Villa Jara aus genießen wollen, kaufen Sie in einem der zahlreichen Supermärkte (Darunter auch Lidl und Aldi) köstliche regionale Spezialitäten. Alles in Gehweite und auch hier gibt es frische Meeresfrüchte, Serranoschinken und …käse, Leckeres für den Grill, erntefrisches Obst und Gemüse oft weitaus günstiger als Zuhause zu erstehen.